Skip to main content

Mit der iPod Universal Docking-Station nahezu alle iPods verwalten.

Gerade heutzutage hat man nicht mehr von allem ein Exemplar, sondern mehrere. Das Problem ist, dass es immer neue Versionen gibt und alles etwas besser. Somit hat man mit der Zeit einige Modelle angesammelt und möchte jedoch alle verwalten können. Für jedes Modell eine Docking-Station zu kaufen ist teuer und verbraucht unheimlich viel Platz. Um dies einem zu ersparen, wurde die iPod Universal Docking-Station entwickelt. Diese kommt mit jedem, abgesehen von Shuffle, iPod klar. Einfach einstecken und die Docking-Station nutzen.

Funktionell bringt die iPod Docking Station einiges. Eine der Hauptfunktionen ist das Laden des iPods, denn immer den iPod umstecken, wenn man gerade Musik hören möchte oder ihn aufladen möchte, ist ziemlich lästig. Dann sind wir auch schon bei dem Punkt Musik hören angekommen. Möchte man mal nicht mit Kopfhörern Musik hören, so ist man mit der Docking-Station durchaus auch gut beraten. Denn ist die Docking-Station mit einem 3,5mm Klinkenkabel mit einer Stereoanlage oder Boxen verbunden, so lässt sich auch darüber die iPod Musik hören. Der wichtigste Vorteil der Docking-Station ist jedoch, dass man darüber den iPod mit dem Computer synchronisieren kann, somit kann man Bilder, Videos und Musik organisieren. Somit ist die iPod Dockingstation ein vielfältiges Gerät, das zu jedem iPod dazugehört.


Ähnliche Beiträge